Startseite Schmetterlinge A-Z Artikel Impressum
Schmetterlinge Lexikon alle Schmetterlingsarten A-Z

Schmetterlinge

Alle Schmetterlinge von A-Z

alle Schmetterlinge A-Z

Schmetterlinge gehren wohl zu den schnsten Insekten. Die wunderbare Vielfalt Ihrer Farben beeindruckt immer wieder. Informieren Sie sich auf unseren Seiten ber die verschiedenen Schmetterlingsarten.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Homepage ber Schmetterlinge gefllt und wnschen nun viel Spa beim Lesen unserer Informationen.


Was ist ein Schmetterling?

Das Wort "Schmetterling" bezieht sich normalerweise auf einen bunt gefrbten fliegenden Insekt aus der Familie der Tagfalter. Schmetterlinge haben oft auffllige Farben und Muster auf ihren Flgeln, die dazu beitragen, sie vor Feinden zu schtzen oder bei der Partnerfindung zu helfen. Schmetterlinge durchlaufen eine komplette Metamorphose, indem sie sich von einer Raupe in eine Puppe und dann in einen ausgewachsenen Schmetterling verwandeln. Whrend ihrer Lebensspanne tragen Schmetterlinge zur Bestubung von Pflanzen bei und sind ein wichtiger Teil vieler kosysteme.


Wie viele Schmetterlingsarten gibt es?

Es wird geschtzt, dass es weltweit mehr als 160.000 verschiedene Schmetterlingsarten gibt. Diese Arten gehren zur Ordnung der Schmetterlinge und sind in vielen verschiedenen Familien und Unterfamilien unterteilt. Schmetterlinge kommen auf allen Kontinenten der Welt vor, auer in der Antarktis. Die meisten Schmetterlingsarten leben in den Tropen, aber es gibt auch viele Arten in gemigten Klimazonen. Schmetterlinge spielen eine wichtige Rolle in vielen kosystemen, indem sie zur Bestubung von Pflanzen beitragen und als Nahrung fr andere Tiere dienen. Einige Schmetterlingsarten sind jedoch bedroht oder gefhrdet aufgrund von Lebensraumverlust und Umweltverschmutzung.


Wo gibt es die meisten Schmetterlinge?

Die meisten Schmetterlingsarten kommen in den Tropen vor, insbesondere in den Regenwldern und Feuchtgebieten von Sdamerika, Afrika und Sdostasien. Hier herrschen die klimatischen Bedingungen und die Vielfalt an Pflanzen vor, die den Schmetterlingen Lebensraum und Nahrung bieten. Insgesamt leben mehr als 90 Prozent der weltweit bekannten Schmetterlingsarten in den Tropen. Einige der artenreichsten Lnder in Bezug auf Schmetterlinge sind Brasilien, Kolumbien, Peru, Ecuador, Costa Rica, Malaysia, Indonesien und die Philippinen. Es gibt jedoch auch viele Schmetterlingsarten in gemigten Klimazonen, einschlielich Europa, Nordamerika und Asien, wo sie in Wldern, Wiesen und anderen Lebensrumen vorkommen. Die Vielfalt der Schmetterlinge variiert jedoch stark in verschiedenen Regionen, abhngig von Faktoren wie Klima, Vegetation und Habitatverlust.


Artikel

Von der Raupe zum Schmetterling

Unsere Empfehlungen


Tiere
Vornamen
Affen A-Z